Bevor du auf diesen Button klickst, lies bitte auf jeden Fall folgende Punkte durch: 3 / 5 / 6 / 9


FAQs

1. Was ist ein 'Handpoke Tattoo'?

Bei Hand-poked Tattoos wird das Motiv von Hand mit der Nadel in die Haut gestochen. Punkt für Punkt, ohne Maschine. 

Hand-poked Tattoos dauern in der Regel etwas länger als maschinell gestochene Tattoos, sind dafür aber meist weniger schmerzhaft und heilen schneller ab als maschinelle Tattoos. 

Hand-poked Tattoos sind aber genau so "echt" wie maschinell gestochene Tattoos, die Farbe hält genau so lang und kann auch genau wie ein maschinell gestochenes Tattoo aussehen.

Das Stechen von Hand, ohne Maschine, ist für viele Künstler:innen ein intuitiverer und kreativerer Prozess. Der Weg gehört zur Reise :)


2. Was sind 'Flashes' und was heißt 'Custom'?

"Flashes" sind Designs und Motive, die ich selbst erstellt und/oder gezeichnet habe. In der Regel können Flash Motive mehrmals gestochen werden, heißt also, dass jemand anderes auch mit diesem Design mein Studio verlässt. Wenn du ein Flash Design möchtest das sonst niemand hat, können wir es etwas abändern.

"Custom" bedeutet, dass ein von mir gezeichnetes Motiv auf Wunsch personalisiert/verändert wird, oder ein ganz eigenes Motiv von Kund:innen mitgebracht wird. (Nur selbstgemalte Designs, nicht Motive von anderen Künstler:innen!) Ein Custom Motiv wird nur einmal gestochen, und ist daher ein hübsches kleines Unikat auf deinem Körper

Custom Motive wirst du erst beim Termin sehen. Keine Sorge, wir werden genug Zeit haben alles zu deiner Zufriedenheit anzupassen.


3. Wie bereitet man sich auf ein Tattoo vor?

Eigentlich gibt es nichts besonderes zu beachten, lediglich die folgenden Schritte:

1. Bitte rasiere vor dem Termin die gewünschte Stelle großflächig vor, auch wenn dort wenig oder keine Haare wachsen. (Hygiene, abgestorbene Hautschichten, Poren und so..) 

2. Trage bequeme Kleidung, auch damit man die gewünschte Stelle gut erreicht. Wenn du magst, bring auch eine Wasserflasche, Snacks und Kopfhörer mit, alles was dir einen angenehmen Aufenthalt beschert.

3. Plane zur Sicherheit mehr Zeit ein als im Termin vereinbart. Eine genaue Dauer abzuschätzen ist schwierig. Außerdem bin Ich beim Tätowieren perfektionistisch :)


4. Wie pflegt man ein Tattoo richtig?

1. Lasse das Second Skin Pflaster 3 Tage drauf.

2. Entferne das Second Skin Pflaster am besten unter der Dusche, ohne Seife und ohne schrubben.

3. Reibe das Tattoo ca. 2 Wochen lang vorsichtig und regelmäßig mit einer parfümfreien Feuchtigkeitscreme deiner Wahl ein. Eine kleine Menge genügt, Tattoo/Haut sollte geschmeidig aber trocken sein. (Eventuelle Verkrustung und Juckreiz ist völlig normal und sollte unter keinen Umständen (ab-)gekratzt werden, da sonst Lücken im Tattoo entstehen können.)

4. Lasse das Tattoo für ca. 2 Wochen nicht unter Wasser (Pools, Badewannen, Seen, etc). Im Heilungsprozess darf das Tattoo nicht aufweichen. (Auch Sauna ist in dieser Zeit nicht zu empfehlen.)

5. Wenn du willst, dass das Tattoo lange schön und kräftig aussieht, creme es mit Sonnenschutz ein, sobald die Stelle der Sonne ausgesetzt wird.

Behandle das Tattoo einfach wie eine Schürfwunde, denn im Grunde ist es das, nur eben mit Farbe drin.


5. Das tätowiere ich nicht:

1. Alles was nicht zu meinem Stil passt

2. politisch unkorrekte Motive

3. Motive mit sehr filigranen Details oder Schreibschrift (wird dann ggf. von mir in eine simplere Variante abgeändert)

4. Motive von anderen Künstler:innen.

5. Hals und Gesicht, Cover-ups, Narben.

6. Schwangere, Kranke (Erkältung usw.) und Minderjährige.

(Bislang steche ich nur in Schwarz. Bin aber offen für Farbe, wenn es zu meinem Stil passt.)


6. Wie bucht man einen Termin bei mir?

Am besten hast du dich vorab auf meinem Instagram Profil 'loriland.tattoo' umgeschaut um abzuchecken, ob mein Stil zu deinem Wunschtattoo passt. Wenn du dann schon unter meinen Designs dein Lieblingsmotiv entdeckt hast, gib im Formular unten bei der Motivbeschreibung das Flash Sheet und die Motivnummer an. Zum Beispiel: "Flash Sheet 2, Motiv 6." (Wenn du nicht willst, dass jemand anderes das selbe Flash Design auch tätowiert bekommt, können wir es etwas abändern. Schreibe das dann im Formular bitte dazu.)

Wenn du dir bezüglich Motiv noch nicht ganz sicher bist, kannst du Bilder von Inspirationen im Formular hochladen, und eine möglichst genaue Beschreibung deiner Vorstellung dazu geben. Ich werde dann ähnliche Designs vorab erstellen. Beim Termin basteln wir dann daraus ein Motiv zusammen, das dich vollkommen zufrieden macht.

Wenn du selbst etwas gezeichnet hast, kannst du mir das Design ebenfalls sehr gern im Formular hochladen. Ich gebe dann Rückmeldung, ob ich es so umsetzen kann. Gegebenenfalls ändere ich es ein wenig ab.

Terminbuchung:

Fülle einfach das Buchungsformular ('Termin buchen' Button unten) aus und überweise die Anzahlung. Du wirst ganz bequem und simpel durch das Formular geleitet. Sobald ich deine Anfrage bestätigt habe, kannst du dir einen freien Termin in meinem Kalender aussuchen. Anschließend erhältst du eine Bestätigungsmail von mir, mit allen Infos zum weiteren Verlauf.

P.S.: Gib bitte bei der Motivbeschreibung so viele Infos und Details wie möglich an!


7. Wie lang dauert eine Tattoo Sitzung?

Die Dauer einer Sitzung hängt von der Größe und den Details des Motivs und von der Körperstelle ab. Motive in meinem Stil sind meist simpel und eher kleiner, ca. 2 - 4cm, und dauern ca. 1 - 1,5 Stunden (nur tätowieren). Größere Designs dauern dementsprechend länger, oder wenn z.B. komplett schwarze Parts dabei sind.

Dazu kommt noch die Vorbereitung, Anpassung des Designs, eventuelle Pausen, usw. Plane also immer mehr Zeit ein! 

Wenn du mehrere oder größere Designs, oder Motive mit viel Schwarz möchtest, schreib das einfach in die Motivbeschreibung im Terminformular. Dann kann ich deinen Termin entsprechend anpassen.


8. Wie viel kostet ein Tattoo?

Auch der Preis hängt von Größe und Details des Motivs, von der Körperstelle und der geschätzten Gesamtdauer ab. Den Mindestbetrag für dein/e Tattoo/s nenne ich dir in der Bestätigungsnachricht bei der Terminvereinbarung. Dieser Betrag entsteht entsprechend deiner Angaben im Formular. (Der Mindestbetrag ist in den meisten Fällen auch der Endbetrag.)

Nachstechen zu einem späteren Zeitpunkt ist im Preis inklusive.


9. Wie kann man bezahlen?

Bar, per Sofort-Überweisung oder per PayPal. (Am liebsten ist mir PayPal)

Ein Teil des Preises wird bei der Terminbuchung als Anzahlung vorab überwiesen. Beim Termin selbst muss dann natürlich nur noch der Rest des Betrags gezahlt werden.


10. Was ist, wenn man am Termin doch nicht kann?

Das ist nicht schlimm. Gib einfach rechtzeitig 48 Std. vorher telefonisch Bescheid und wir machen einen Ersatztermin aus. In diesem Fall bleibt deine Anzahlung bestehen. Wenn du keinen Ersatztermin möchtest und der Termin ganz storniert werden soll, bekommst du dein Geld zurückerstattet.

Wenn der Termin kurzfristiger als 48 Std. abgesagt wird, die Neuvereinbarung zu lange dauert oder man ohne Absage nicht erscheint, wird die Anzahlung einbehalten.


11. Darf man eine Begleitperson mitbringen?

Ja. (Bitte mit Ankündigung.)